Keine medizinische Versorgung

Die Medizinische Versorgung in Rumänien entspricht absolut nicht mal den Mindestnormen in der Europäischen Union,

Die öffentliche rumänische Gesundheitsversorgung unterschreitet deutsche Standards zum Teil erheblich.

Im Hausarrest in Rumänien ist uns medizinische Versorgung total verweigert worden, und in den Rumänischen Folteranstalten (auch genannt Gefängnisse),

ist die Versorgung unter aller Würde.

Bevor Ihr weiterlest, schaut euch am Besten den ersten Film diesbezüglich an, den wir hier für Euch bereitstellen.

Rumäniens staatliche Krankenhäuser sind der reinste Horror. Patienten haben dort keine Chance auf Heilung. Ärzte verlassen zu Tausenden das Land. http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/weltbilder/Rumaenien-Gesundheitssystem-vor-dem-Kollaps-,weltbilder5582.html

Posted by Weltbilder on Donnerstag, 20. Oktober 2016

Rumänien - Gesundheitssystem vor dem Kollaps?

<br class="none">Deutscher Knast besser als Krankenhaus in Rumänien




In kürze veröffentlichen wir ein selbstgedrehtes Skandalvideo, welches euch zeigt, was genau Passiert ist, als wir die Notfall Nummer 112 gewählt haben.

Ihr werdet sehen, das uns jegliche Ärztliche- und Medizinische Versorgung offiziell total verweigert wurde. Trotz eindeutigem Notfall, und diversen chronischen Krankheiten.